Mittwoch, 11. Januar 2012

Er war einer von uns







Heute erfuhr ich vom plötzlichen Tod unseres Freundes und Schiffskameraden Edgar „Eddy“ Manfraß.

Im September 2011, zu unserem jährlichen Segeltörn, ließ er es sich trotz gesundheitlicher Einschränkungen nicht nehmen in Wismar, vor und nach unserem Segeltörn an Bord der „Atalanta“ zu kommen, um uns zu begrüßen.

Hier sah ich ihn zum letzten Mal. Er hoffte eines Tages wieder so fit zu sein, um mit uns zu segeln.

Gemeinsam traten wir 1977 unsere erste Seereise an. Jetzt hat er seine letzte Reise angetreten.

Sein Leben war ein stürmisches Auf und Ab. Die Schicksalsschläge der letzten Jahre haben Ihm die letzte Kraft geraubt.

Ich bin davon überzeugt: Jetzt segelt er wirklich in ruhigem Fahrwasser.

„Eddy“!  Wir werden Dich nicht vergessen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten